Christliche Liederdatenbank    

Heilig bist du, großer Gott

Heilig bist du, großer Gott, heilig, Herr, Gott Zebaot.
Zeugen deiner Herrlichkeit Himmel sind und Erde.
Lob und Preis durch alle Zeit, dir o Höchster, werde.
Der da kommt vom ewgen Thron, er sei hoch gepriesen.
Ewig sei dem Gottessohn Ehr und Dank erwiesen.

Aus katholischer Tradition des 19. Jahrhunderts stammt dieses als Liedstrophe gestaltete Stück, das nur zwei statt drei „Heilig“ bietet, dafür aber das Benedictus in der Wiederholung des zweiten Strophenteils breiter entfaltet. Es zeichnet sich durch eine besonders eingängige und wohlklingende Melodie aus. (Andreas Marti)

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Chorbuch Gotteslob 75 Bestellen
Dir sing ich mein Lied 89 Bestellen
Evangelisch-reformiertes Gesangbuch (RG) 306 Bestellen
Gotteslob 198 Bestellen
Xpraise 88 Bestellen