Christliche Liederdatenbank  

Herr, dein Wort ist Geist und Leben

1) Herr, Dein Wort ist Geist und Leben,
zum Licht und Heile uns gegeben,
wie haben wir's so oft verspürt!
Bist auch heute uns begegnet,
hast mild und gnädiglich gesegnet,
auf grüne Auen uns geführt.
Du schließt Dein Wort uns auf,
stärkst uns im Pilgerlauf,
Bis zum Ziele,
zu jeder Frist.
Wie selig ist,
dass Du selbst unser Hirte bist!

2. Als die Schäflein Deiner Herde,
die Du erkauft von dieser Erde,
sind wir nun Dein in Ewigkeit.
Lass das Wort aus Deinem Munde,
das neu Du gabst in dieser Stunde,
auch mit uns gehen durch die Zeit!
Herr, lehr' uns wachend stehn,
und wartend auf Dich sehn,
treu im Kleinen!
Bald ruhen wir,
o Herr, bei Dir,
und preisen dann Dich für und für.

Text: (1908)
Melodie: (1599)

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern: