Christliche Liederdatenbank

Herr, du hast mich angerührt

Vorschau: 1) Herr, du hast mich angerührt. Lange lag ich krank danieder, aber nun – die Seele...

Der Text des Liedes ist leider urheberrechtlich geschützt. In den Liederbüchern unten ist der Text mit Noten jedoch abgedruckt.

Aus dem nordischen „Liederfrühling“ des 20. Jahrhunderts stammt dieses Lied, das für Genesung aus schwerer Krankheit dankt, aber auch für Gottes Mitgehen in dunklen Stunden. Die Melodie stammt vom Osterlied „Jesus, meine Zuversicht“ (RG-Nr. 478), bzw. seinem Gellert’schen Pendant „Jesus lebt, mit ihm auch ich“ (RG-Nr. 482). Damit spielt sie auf die Schlusszeile an: „Gott, du lebst. Ich lobe dich!“ (Andreas Marti)

Text: (1982)
Melodie: (1653), (1704), (1978)

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Evangelisch-reformiertes Gesangbuch (RG) 733 Bestellen
Evangelisches Gesangbuch 383 Bestellen