Christliche Liederdatenbank

Herr, höre doch auf meine Rede

Vorschau: Herr, höre doch auf meine Rede und auf mein Schreien; ach, vernimm, mein Gott und König, meine...

Der Text des Liedes ist leider urheberrechtlich geschützt. In den Liederbüchern unten ist der Text mit Noten jedoch abgedruckt.

Die Melodie dieses Klagepsalms beginnt mit einer großen Bewegung, die den drängenden Anruf nachzeichnet. Danach sinkt sie zurück und wird in der zweiten Hälfte ruhiger, so wie sich auch der Psalm als ganzer gegen sein Ende hin zum vertrauensvollen Warten auf Gott wendet. (Andreas Marti)

Text: (1944), (1944)
Melodie:
Bibelstelle: Psalm 5

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Evangelisch-reformiertes Gesangbuch (RG) 5 Bestellen