Christliche Liederdatenbank

Hört, es singt und klingt mit Schalle

Vorschau: 1) Hört, es singt und klingt mit Schalle: Fürcht' euch nicht, ihr Hirten alle! Macht euch...

Der Text des Liedes ist leider urheberrechtlich geschützt. In den Liederbüchern unten ist der Text mit Noten jedoch abgedruckt.

Der alte „Quempas“ hat hier eine neue Textfassung erhalten. Es handelt sich um die seit dem Spätmittelalter bekannte Kombination von zwei ursprünglich selbständigen Liedern und einem abschließenden kurzen Stück. Der erste Teil, ursprünglich mit dem Text „Quem pastores laudavere“ oder deutsch „Den die Hirten lobeten sehre“ wurde früher oft zeilenweise reihum von vier in der Kirche verteilten Schülergruppen gesungen. Die Melodien oder Melodieteile gehören zum Typus der „Cantio“ mit Dreiertakt und Dreiklangsmelodik. (Andreas Marti)

Text: (1971)
Melodie: (1450), (1541)

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Dir sing ich mein Lied 155 Bestellen
Evangelisch-reformiertes Gesangbuch (RG) 389 Bestellen
Gotteslob 240 Bestellen
Leuchte, bunter Regenbogen 16 Bestellen