Christliche Liederdatenbank  

Ich bin Dein! Du hast mich Dir erkaufet

1) Ich bin Dein! Du hast mich Dir erkaufet
von der ew'gen Höllenglut.
Mich in Deinen Opfertod getaufet,
mich entsündigt durch Dein Blut;
Ach, und dann, o namenloses Lieben!
Mich in Deine Jesushand geschrieben,
dass mich auch kein Todesbann
ewig Dir entreißen kann.

2) Ich bin Dein, Du hast mich nicht verstoßen,
schnöd' und sündig, wie ich bin,
ungetreu im kleinen und im großen
und von undankbarem Sinn;
Hast auf Mutterarmen mich getragen,
mich getröstet in des Herzens Zagen
und die Schuld, die Dich gekränkt,
in das tiefe Meer versenkt.

3) Ich bin Dein, trotz Sünde, Welt und Teufel.
Jesus bleibt mein Herr und Gott!
Ich bin Dein, trotz aller bangen Zweifel,
trotz der Feinde Hohn und Spott.
Halt' mich fest zum Preise Deinem Namen!
Sprich zu meinem Flehn Dein Ja und Amen!
Und wenn einst mein Auge bricht,
lass mich sehn Dein Angesicht!


Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Liederbuch Band 2 642  Bestellen