Christliche Liederdatenbank  

Ich hab einen guten Freund

Die Abdruckerlaubnis für dieses Lied wurde uns von Andreas Malessa zur Verfügung gestellt. Alle Rechte beim Verfasser.

1) Ich hab einen guten Freund,
der mit mir spielt und lernt und weint,
und wenn ein Hund mich anbellt, hilft er mir.
Dann denke ich leis: ich mag dich sehr!
Ich mag dich sehr, ich hab dich lieb.
Gut, dass es solche Freunde gibt.
Ich mag dich sehr, ich hab dich lieb,
und ich bin froh, dass es solche Freunde gibt.

2) Mutti kocht oft, was ich mag,
und manchmal darf ich viel, wenn ich sie frag,
und wenn ich nachts schlecht träume,
kommt sie her. Dann denk ich leis:
Ich mag dich sehr. Ich mag dich sehr,
ich hab dich lieb. Gut, dass es solche Eltern gibt.
Ich mag dich sehr, ich hab dich lieb,
und ich bin froh, dass es solche Eltern gibt.

3) Gott lädt alle Kinder ein.
Er will für mich ein Freund und Vater sein,
und wenn ich sing und bete, redet er.
Dann sag ich ihm laut: Ich mag dich sehr!
Ich mag dich sehr, ich hab dich lieb.
Gut, dass es Gott hier bei uns gibt.
Ich mag dich sehr, ich hab dich lieb,
und ich bin froh, dass es dich gibt.


Es wurden MP3-Files (Previews) gefunden:

Artist:
Kinderchor Aidlingen, Kinderchor der Ludwig-Hofacker-Kirche Stuttgart, Kinderchor des...
Lied:
Ich hab einen guten Freund
Album:
Meine Lieder Deine Lieder 1

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Meine Lieder - Deine Lieder 205  Bestellen