Christliche Liederdatenbank    

Ihr Brüder liebet

1) Ihr Brüder, liebet, o Brüder, liebet euch!
Der Herr betrübet sehr sich in Seinem Reich,
wenn Brüder nicht in Liebe brennen,
wenn sie noch Kälte vertragen können.

2) Wo bleibt die Flamme, die Flamme reiner Lieb?
O, seht am Lamme Seinen so feurgen Trieb!
Wie wallt Sein Blut in Liebesgluten!
Seht, es ergießt sich für uns in Fluten!

3) Er tut's für Feinde, o starke Liebesglut!
Ihr seid ja Freunde; das heißt doch niemand gut,
wenn eure Herzen nicht entflammen.
Ewige Liebe, zieh uns zusammen!

4) Die Welt, die blinde, soll eure Liebe sehn,
sonst ist geschwinde Ärgernis viel geschehn.
Daran muss sie die Jünger kennen,
dass sie recht herzlich in Liebe brennen.

5) So zieht euch alle mit diesem Schmuck wohl an!
Die Schmach vom Falle, die noch beflecken kann,
will Jesus selbst an euch nicht finden;
o so bedecket des Bruders Sünden.

6) O Liebe, brenne, die Du am Kreuz gebrannt!
O Liebe gönne, vergönn uns Deine Hand!
Die soll uns alle so entzünden,
dass wir uns immer im Lieben finden!

Text:
Melodie: Unbekannt
CCLI-Nr.: 5793943

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Pfingstjubel 428 Bestellen