Christliche Liederdatenbank    

In aller Welt sind schon Zeichen

1) In aller Welt sind schon Zeichen geschehn,
die uns verkünden: Der Heiland kommt bald!
Harrend die Pilger jetzt lange schon stehn,
warten auf die sel'ge Hoffnung: Komm, Heiland, bald!

Ref.: Macht laut die Kunde auf Land und Meer:
Jesus kommt bald mit dem himmlischen Heer!
Froh jedes Herz jauchzt Ihm zu, gut und fromm:
Komm, Herr Jesu, bald und nimm uns auf, Heiland, komm!

2) Zeichen an Sonn, Mond und Sternen geschehn,
warnen uns treu, dass die Ernte jetzt nah.
Völker verzagen, es schallt Kriegsgetön.
Rasch dem Sünder fällt der Mut, der weiß, was geschah.

3) Nur für den Pilger sind's Zeichen der Freud.
Müd strebt er vorwärts dem Himmel stets nach.
Laut im Verein tönt der Ruf: "Steht bereit!"
Hell schon zieht die Dämmerung voraus jenem Tag.

4) Drum macht euch auf, und von neuem fasst Mut!
Bald, bald erschallt Jesu Stimme so süß.
Wer immer jetzt seine Fehler macht gut,
durch die Perlentore bald geht ins Paradies.

Text:
Melodie:

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Liederbuch Band 2 1208 Bestellen
Singt dem Herrn 802 Bestellen