Christliche Liederdatenbank    

In der Welt der Sünde, wo ist wahre Ruh?

1) In der Welt der Sünde, wo ist wahre Ruh?
Aus dem Blut des Heilands fließt dir Frieden zu.

2) Bei der Arbeit Lasten, wo werd ich erquickt?
In dem Dienst des Heilands keine Last mehr drückt.

3) Wo, wenn Sorgen quälen, wird das Herz nicht matt?
An des Heilands Herzen ist die Ruhestatt.

4) Wo ist eine Zuflucht in der kalten Welt?
Jesu Liebe ist es, die nicht wankt und fällt.

5) Wer erhellt das Dunkel über meinem Pfad?
Wohl dem, der den Heiland als den Führer hat!

6) Wer trägt mich hinüber aus der letzten Not?
Jesus ist der Sieger über Grab und Tod.

7) Also selig kann man schon auf Erden sein;
doch was wird's erst werden, ziehn wir droben ein!

Text:
Melodie:

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Liederbuch Band 1 531 Bestellen
Reichs-Lieder 353 Bestellen
Singt dem Herrn 425 Bestellen