Christliche Liederdatenbank  

In Gottes Hand geborgen (Der Himmel, die Wolken)

Die Abdruckerlaubnis für dieses Lied wurde uns vom Dehm-Verlag zur Verfügung gestellt.

Ref.: Wir sind aufgehoben, beschützt und geborgen.
In Gottes Hand geborgen, beschützt durch Gottes Macht.
In Gottes Hand geborgen, behütet Tag und Nacht.

1) Der Himmel, die Wolken, die Sonne, die Sterne erzählen von Gottes Größe und Pracht.
Die Erde, die Menschen, die Pflanzen und Tiere sind Werk seiner Hände, sind von Gott gemacht.
Ein Tag sagts dem andern, das Heute dem Morgen.

2) Der Rythmus aus Wachsen, aus Blühen und Reifen schafft Sprachlosen Jubel: Leben gelingt.
Das Brot, das uns sättigt, und Wein, uns zur Freude, formt Töne zum Loblied, das durch uns erklingt.
Ein Mensch sagts dem andern für heute und morgen.

Text: (2003)
Melodie: (2003)

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Liederbuch Nummer
Atem des Lebens Atem des Lebens
308
Ein Segen sein Ein Segen sein
Junges Gotteslob
340
Weil der Himmel uns braucht Weil der Himmel uns braucht
Neue Geistliche Lieder für Chöre und Bands
127