Christliche Liederdatenbank  

Inmitten der Nacht, als Hirten erwacht

1) Inmitten der Nacht, als Hirten erwacht,
da hörte man singen und Gloria klingen
ein englische Schar, ja, ja, geboren Gott war.

2) Die Hirten im Feld verließen ihr Zelt,
sie gingen mit Eilen, ja ohne Verweilen
dem Krippelein zu, ja zu, der Hirt und der Bub.

3) Sie fanden geschwind das göttliche Kind,
es herzlich zu grüßen, es zärtlich zu küssen
sie waren bedacht, bedacht dieselbige Nacht.

4) Es lächelt uns an, so lieblich es kann.
Es will uns heut geben das ewige Leben,
die Göttliche Gnad, ja Gnad und was er nur hat.

5) Kommt, Christen, kommt her, kommt aber nicht leer,
beschauet das Kindlein, es liegt in dem Kripplein,
schenkt ihm euer Herz, das Herz, es lindert den Schmerz.


Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Weihnachtslieder 118  Bestellen