Christliche Liederdatenbank  

Komm, du Quelle des Lebens

Die Abdruckerlaubnis für dieses Lied wurde uns vom Dehm-Verlag zur Verfügung gestellt.

Ref.: Komm, du Quelle des Lebens.
Schöpfer Geist, komm,
Feuer, das Herzen entzündet.
Komm, Lichtstrahl, der alles Dunkel erhellt.
Komm, du Kraft, die die Welt beseelt.

1) Kann dich in mir spüren, liebender Hauch,
umgibst mich wie Luft, die ich atme,
berührst meine Seele und führst mich zum Licht.
Ich darf deiner Stimme vertrauen.

2) Dein Bild ist in mir tief verborgen,
du lebst ja von Anfang an in mir
und stillst meine Sehnsucht.
Vor dir darf ich sein.
Du schenkst mir ein Leben in Fülle.

3) Du ziehst mich aus Staub hoch und richtest mich auf,
du öffnest mir Wege und Räume.
Dein liebendes Antlitz schaut auf mich, mein Gott,
und in mir lebt Christus, der Herr.
Komm, du Quelle des Lebens, Schöpfergeist,
komm, tröstender Hauch aus der Höhe.


Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Liederbuch Nummer
Ein Segen sein Ein Segen sein
Junges Gotteslob
38
Weil der Himmel uns braucht Weil der Himmel uns braucht
Neue Geistliche Lieder für Chöre und Bands
16