Christliche Liederdatenbank  

Komm, wirf deine Sorgen auf den Herrn

Die Abdruckerlaubnis für dieses Lied wurde uns von Elisabeth Hammer zur Verfügung gestellt.

Ref.: Komm, wirf deine Sorgen auf den Herrn,
denn er hat es dir versprochen, er will deine Lasten tragen.
Komm, wirf deine Sorgen auf den Herrn,
du brauchst dich allein nicht quälen, er will dir zur Seite stehn.

1) Wenn die Angst den Blick versperrt,
wie ein Berg sich vor dir türmt,
und du keinen Ausweg siehst aus deiner Not:

2) Er kennt deine Einsamkeit -
kennt Verzweiflung und das Leid -
er weiß, wie es ist, wenn Schmerz Vertrauen bricht:

3) Wenn du schreist, wird er es hör'n -
wenn du klagst, weiß er warum -
und zu deinen Fragen bleibt er niemals stumm:

© SCM Hänssler, 71087 Holzgerlingen


Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Meine Lieder - Deine Lieder 170  Bestellen