Christliche Liederdatenbank    

Mein Herz war schwarz von Sünd

Mein Herz war schwarz von Sünd',
nun bin ich ein Gotteskind;
denn sein vergoss'nes Blut,
es macht allen Schaden gut.
Es wäscht mich weiß wie Schnee,
bis ich einst dort eingeh',
in jene goldene Stadt,
die Jesus verheißen hat.

Text:
Melodie:
Bibelstelle: Jesaja 1,18

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Singt froh dem Herrn! 174 Bestellen