Christliche Liederdatenbank    

Mit Zuversicht ermutigt Gott

1) Mit Zuversicht ermutigt Gott,
gibt Halt, wenn wir ihn brauchen,
zeigt Wege aus dem alten Trott,
lässt uns nicht untertauchen.
Macht Angst sich auch breit
in schwieriger Zeit,
tun Höllen sich auf,
der Werte Ausverkauf,
schenkt Gott doch Kraft zum Handeln.

2) Mit unsrer Macht ist nichts getan.
Ganz gleich, wie viel wir schaffen,
bleibt eine Erde inhuman,
die Brot nicht reicht, doch Waffen.
Ausweg und Zäsur
liegt in Jesu Spurt,
der Feinde selbst liebt,
sünde und Schuld vergibt,
zum Neuanfang ermuntert.

3) Und wenn die Welt voll Teufel wär,
die Hassparolen streuen,
bleibt Gottes Anspruch visionär,
die Völker zu erfreuen:
Denn Frieden soll sein,
kein Mensch bleibt allein,
es gibt, wer viel hat
und alle werden satt
so einfach und so schwierig.

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Und dann kam der Morgen 54 Bestellen