Christliche Liederdatenbank    

Nun stellt die Klagen ein

1) Nun stellt die Klagen ein
und lasst uns fröhlich sein!
Hin ist die dunkle Nacht;
der goldne Tag erwacht.
Es steigt der Jubelchor
zum Himmel hoch empor:

Ref.: Der Heilge Geist ist da!
Der Tröster, er ist nah;
der Heilge Geist ist da!
Die Nacht ist nun dahin,
der Tag des Heils erschien,
der Heilge Geist ist da!

2) Im Sturmwind tut sich kund
der neue Gnadenbund.
Aufflammt ein Feuermeer:
Jehova fährt einher.
In neuen Zungen zieht durchs
Land das neue Lied:

3) Das hat das Lamm vollbracht,
sein ist Gewalt und Macht.
O betet Jesum an,
sein Blut hat das getan.
Sein wunderbares Heil
wird heute uns zuteil:

4) Macht dies den Sündern kund!
Es geh von Mund zu Mund.
Ihr Engel, tragt es fort,
sagt es von Ort zu Ort!
O ladet alle ein!
Vernehmt es groß und klein:

5) Ihr Kerker, öffnet euch;
erzittre Satans Reich!
Der König kommt herbei,
Gefangne, ihr seid frei!
Ihr Toten, stehet auf!
Nichts hemmt der Gnade Lauf.

6) Ihr Wächter, haltet Wacht,
bald ist es Mitternacht!
Der große Tag erscheint,
der uns mit ihm vereint.
Durch alle Himmel zieht
alsdann das Jubellied: