Christliche Liederdatenbank  

Nun, wir sind auch diesmal satt

1) Nun, wir sind auch diesmal satt,
da uns Gottes Huld gespeiset
und mit Trank erquicket hat;
Seine Güte sei gepreiset!
Sie wird ferner unserm Leben
Speis und Trank zur G'nüge geben.

2) Gib uns, Herr, ein frommes Herz,
darin Geiz und Lust nicht dringen,
sondern das sich himmelwärts
durch Gebet und Glauben schwinge
und an Deiner Gaben Fülle
alles sein Verlangen stille!

3) Reiche Deine milde Hand,
reicher Vater, auch den Armen!
Lass ob ihrem Jammerstand
sich auch unser Herz erbarmen,
dass wir gern von Deinem Segen
Trost in ihre Herzen legen!

4) Endlich wollst Du fort und fort
uns die rechte Speise geben
durch Dein teuerwertes Wort,
so wird unsre Seele leben,
bis wir Himmelsmanna speisen
und Dich droben ewig preisen!


Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Liederbuch Band 2 1154  Bestellen