Christliche Liederdatenbank    

Nur noch ein Wunsch, nur ein Verlangen

1) Nur noch ein Wunsch, nur ein Verlangen
sei dargebracht dir, teures Herz:
Dass du an Jesu mögest hangen
unwandelbar in Freud und Schmerz!
Dass deine Freistatt seine Wunden
und seine Liebe dein Panier
und Er dir nah in allen Stunden:
Das wünschen und erflehn wir dir.

2) Ist Er dein Licht in Finsternissen,
dein Kompass auf des Lebens Meer,
dein Trost und Balsam im Gewissen,
dein Sieg im Kampf und deine Wehr;
Ruhst du in seinen Mutterarmen,
gebunden an sein sanftes Joch
und tief versenkt in sein Erbarmen,
so sage selbst: was fehlt dir noch?

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Liederbuch Band 1 216 Bestellen