Christliche Liederdatenbank    

O seht, welch eine Liebe

1) O Seht, welch eine Liebe Der Vater uns erzeigt!
Er heißt uns Seine Kinder, wie's uns Sein Geist bezeugt.

2) O seht doch, welch ein Wunder! Wie herrlich ist dies Los.
Doch was wird's dort erst werden, in unsers Vaters Schoss.

3) Wer solche Hoffnung rühmet, will rein und heilig sein,
der wäscht von aller Sünde In Jesu Blut sich rein.

4) So wir die Sünd bekennen, ist Er gerecht und treu,
dass Er die Schuld vergibet und macht uns froh und frei.

5) Denn Christus will zerstören jedwedes Teufelswerk;
dazu ist Er erschienen. O Herr, den Glauben stärk!

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Liederbuch Band 1 485 Bestellen