Christliche Liederdatenbank    

Segen eurem Stand, Segen eurer Hand

1) Segen eurem Stand,
Segen eurer Hand!
Segen eurem Tun und Eilen,
Segen eurem Ruhn und Weilen,
Segen sei das Band
bis zum Grabesrand.

2) Menschenglück und Kraft
ist ein schwacher Schaft.
Nur was Gott wird tun und sprechen,
das wird halten und nicht brechen.
Was ihr denkt und schafft:
bittet Gott um Kraft.

3) Was euch Gott beschert,
das ist Goldes wert.
Mag's der Welt verächtlich scheinen,
Gott der Herr ist groß im Kleinen.
Mehr als ihr begehrt
wird von Gott beschert.

4) Gottes Lieb und Licht
lässt die Menschen nicht:
Er wird helfen, Er wird tragen
in den gut und bösen Tagen;
denn Sein Angesicht
bleibt der Menschen Licht.

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Singt von Jesus 665 Bestellen