Christliche Liederdatenbank  

Still schweigt die Welt

Die Abdruckerlaubnis für dieses Lied wurde uns von Dagmar Heizmann-Leuke zur Verfügung gestellt.

1) Still schweigt die Welt, nur Dunkel rings umher.
Trauer statt Freude, keine Hoffnung mehr.
Doch auch in schweren Stunden bist du da.
Du gibst uns Trost, Herr, sei du uns ganz nah.

2) Dein Trost umgibt uns wie ein warmes Licht.
Du schenkst uns Kraft und neue Zuversicht.
Aus diesem dunklen Tal der Traurigkeit
zeigst du den Weg in deine Ewigkeit.

3) Leben und Sterben, alles kommt von dir.
Du bist der Schöpfer, dir gehören wir.
Herr, deine Liebe ewiglich besteht.
Du bist das Ziel für den, der mit dir geht.


Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Fünfzig mal drei 47  Bestellen
Licht und Leben 435  Bestellen
Resonanz 27  Bestellen