Christliche Liederdatenbank    

Was hat die Welt für wahre Freude?

1) Was hat die Welt für wahre Freude?
Ist alles, was sie gibt, nicht Schein?
Ist nicht ihr Glück ein schwach Gebäude,
das über Nacht vielleicht stürzt ein?
Wie lastet ihre Not so schwer,
wie lässt doch ihre Lust so leer!

2) Ihr Leben ist ein nutzlos Ringen,
ein niemals ausgekämpfter Streit,
ist Müh und Arbeit ohn Gelingen,
ein ungestilltes Herzeleid,
ein Schlaf, der nie Erquickung beut,
ein Tod, der täglich sich erneut.

3) Und wenn man lange unbekümmert
dahin gelebt, von Gott gewandt,
so kommt der Tod heran, zertrümmert
die Hütte mit gewalt'ger Hand
und stößt die Seele aus der Zeit
hinüber in die Ewigkeit.

4) O Gott, lass mich der Welt entfliehen
und Dein in Jesu Christo sein!
Lass mich der Welt das Herz entziehen,
so zieht ein göttlich Leben ein,
so bin ich von der Welt umstellt,
wohl in, doch niemals von der Welt.

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Liederbuch Band 1 538 Bestellen
Singt dem Herrn 234 Bestellen