Christliche Liederdatenbank

Was isch das für e Nacht!

Vorschau: Was isch das für e Nacht! Hät öis de Häiland bracht und us de arme Mäntsche riichi gmacht.

Der Text des Liedes ist leider urheberrechtlich geschützt. In den Liederbüchern unten ist der Text mit Noten jedoch abgedruckt.

Die „Zäller Wiehnacht“, ein Krippenspiel, das der Komponist Paul Burkhard 1960 für eine Aufführung mit den örtlichen Mitteln im Zürcher Oberländer Dorf Zell schrieb, würden wir heute wohl als „Musical“ bezeichnen. Die musikalischen Mittel stehen zwischen Chanson, Schlager und Volksmusik und haben dem Stück einen außerordentlichen Erfolg beschert. In dem Lied, das den Schlussteil einleitet, wird Weihnachten in Begriffen zusammengefasst, wie sie auch in alten Liedern oft begegnen: Wir armen Menschen werden reich durch Gottes Kommen. (Andreas Marti)

Text: (1961)
Melodie: (1961)

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Evangelisch-reformiertes Gesangbuch (RG) 422 Bestellen