Christliche Liederdatenbank  

Wenn ich alle Sprachen dieser Welt

Die Abdruckerlaubnis für dieses Lied wurde uns von Markus Pytlik zur Verfügung gestellt.

1) Wenn ich alle Sprachen dieser Welt sprechen könnte, und ich könnt sie alle verstehen,
wenn ich den Gesang des Paradieses verstünde, sänge wie die Engel so schön,
dann wär meine Sprache nur Sprachlosigkeit, wie lärmede Pauken, wie Glockengeläut,
wie berstende Felsen, wie Glas das zerbricht, hätte ich die Liebe nicht!

Ref.: Die Liebe ist gütig, gedulig und freundlich, die Liebe verletzt nicht und redet nicht schlecht.
Die Liebe sucht Frieden, freut sich an der Wahrheit, sie trägt Dir nichts nach, und sucht nicht ihr Recht.
Die Liebe verändert der Welten verlauf, die Liebe hört niemals auf.

2) Wenn ich auch Visionen hätte wie die Propheten, wär mir kein Geheimnis verhüllt,
könnte ich mit meinem Glauben Berge versetzen, und wär ganz mit Weisheit erfüllt,
dann wärn diese Gaben nur wertloser Tand, wie Steine im Wasser, wie rieselnder Sand,
wie welkende Blätter im herbstlichen Licht, hätte ich die Liebe nicht!

3) Wenn ich all mein Hab und Gut an Arme verschenkte und bekämpfte Hunger und Not;
wenn ich auf Gerechtigkeit und Freiheit bestünde, stürbe gar den Märtyrertod,
dann wäre mein Leben vergebene Zeit, ein sinnloses Streben nach Vollkommenheit,
dann trüge ich Masken vor meinem Gesicht, hätte ich die Liebe nicht!

(c) by Strube Verlag, München

Text:
Melodie:

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Liederbuch Nummer
Ein Segen sein Ein Segen sein
Junges Gotteslob
206
Erdentöne - Himmelsklang Erdentöne - Himmelsklang
Neue geistliche Lieder
289
God for You(th) God for You(th)
Das Benediktbeurer Liederbuch
719
Sing! 1 Sing! 1
Das Jugendliederbuch
32
Sing! 2 Sing! 2
Das Jugendliederbuch
75