Christliche Liederdatenbank    

Wie lieblich klingt’s den Ohren

1) Wie lieblich klingt's den Ohren,
dass Du als Mensch geboren,
und mein Erlöser bist!
Wie lieblich, wie erquickend,
wie selig, wie entzückend,
ist doch Dein Name, Jesus Christ!

2) Wie groß ist Deine Stärke,
wie wunderbar die Werke,
wie heilig ist Dein Wort!
Wie ist Dein Tod so tröstlich,
wie ist Dein Blut so köstlich,
mein Fels des Heils, mein Lebenshort!

3) Wie bist Du von den Banden,
des Todes auferstanden,
hast Höll und Grab besiegt!
Bist unter Himmelsscharen,
so herrlich aufgefahren,
bis alles Dir zu Füßen liegt!

4) Wie reich sind Deine Gaben,
wie hoch bist Du erhaben,
auf Deinem Königsthron!
Es jauchzen, singen, dienen,
Dir alle Seraphinen,
Du wahrer Gott und Menschensohn!

5) Wie süß ist Deine Lehre,
wie groß ist Deine Ehre,
wie weit herrschst Du allein!
Wer wollte nicht, o König,
in Ehrfurcht untertänig
und stets in Deiner Gnade sein?

6) Erweitert Tor und Türen,
lasst Ehrenpforten zieren,
empfangt Ihn in der Welt
und jauchzet Ihm entgegen,
damit zu eurem Segen
der Ehrenkönig Einzug hält!

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Liederbuch Band 2 996 Bestellen