Christliche Liederdatenbank    

Wie sollt ich müßig bleiben?

1) Wie sollt ich müßig bleiben im reifen Erntefeld?
So wenige betreiben die Arbeit für die Welt.

Ref.: Nicht Schnitter sind genug, lasst eilen uns im Flug!
Das Feld ist weiß zur Ernte, und der Schnitter nicht genug.

2) Wie sollt ich müßig bleiben? Schon steht die Sonne hoch.
Bald wird Sie niedersinken; drum lasst mich eilen doch.

3) Ich kann nicht müßig bleiben, des Herrn Wort meldet mir:
Wer läss'ge Hände faltet, kann mir nicht dienen hier.

4) Ich will nicht müßig bleiben, treuer denn zuvor
mich Ihm aufs neu verschreiben, Sein Huf drang mir ins Ohr.

5) Könnt ihr noch müßig bleiben, wenn so die Arbeit dringt?
Ergreift die Flammensicheln, und reife Garben bringt.

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Liederbuch Band 1 395 Bestellen
Singt dem Herrn 442 Bestellen