Christliche Liederdatenbank

Wind kannst du nicht sehen

Vorschau: Wind kannst du nicht sehen, ihn spürt nur das Ohr flüstern oder brausen wie ein mächt'ger...

Der Text des Liedes ist leider urheberrechtlich geschützt. In den Liederbüchern unten ist der Text mit Noten jedoch abgedruckt.

Originaltitel: Vinden ser vi inte

Wer der Heilige Geist sei, diese Frage zu stellen, ist nicht sinnvoll. Wohl aber gilt es, seine Wirkung in unserem Leben zu erkennen. Er ist nichts Anderes als die Gegenwart Gottes selbst. Diese knappe Zusammenfassung des Redens vom Heiligen Geist wird von einer Melodie getragen, die in ihrer spielerischen Leichtigkeit an Kinderlieder erinnert. (Andreas Marti)

Text: (1983)
Melodie: (1958)

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Dir sing ich mein Lied 211 Bestellen
Evangelisch-reformiertes Gesangbuch (RG) 516 Bestellen
Kirchenlied im Kirchenjahr 525 Bestellen
Singt Jubilate 27 Bestellen
Unser Liederbuch 250 Bestellen
Wo wir dich loben, wachsen neue Lieder 88 Bestellen
Wo wir dich loben, wachsen neue Lieder (plus) 88 Bestellen