Christliche Liederdatenbank

Wir sind dein Eigentum, wir sind in deinen Händen

Vorschau: Wir sind dein Eigentum, wir sind in deinen Händen. Wir trauen deiner Macht an allen Enden. Wir...

Der Text des Liedes ist leider urheberrechtlich geschützt. In den Liederbüchern unten ist der Text mit Noten jedoch abgedruckt.

Die an Kinderlieder gemahnende schlichte Melodie lässt zusammen mit der ersten Strophe den Eindruck eines friedlichen, von Gottes Fürsorge getragenen Lebens entstehen. Zweite und dritte Strophe sprechen aber die Konflikte aus, die uns unsere Angewiesenheit auf diese Fürsorge erfahren lassen. Die vierte kehrt zum vollen Vertrauen der ersten zurück. Erst sie spricht Gott ausdrücklich und direkt an. Das Lied deutet an, dass Gottvertrauen auf einem konfliktreichen Weg erst gesucht werden muss. (Andreas Marti)

Text: (1962)
Melodie: (1962)

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Evangelisch-reformiertes Gesangbuch (RG) 701 Bestellen
Feiern und Loben 395 Bestellen
Gemeindelieder 354 Bestellen
Jesus unsere Freude 424 Bestellen