Christliche Liederdatenbank    

Zeig Dich mir in Deiner blutgen Schöne

1) Zeig Dich mir in Deiner blutgen Schöne,
o Du Gotteslamm auf Golgatha!
Ja, Du weißt, dass ich nach nichts mich sehne,
als Dich völlig zu erfassen da.

2) Mit Dir, Herr, gekreuzigt, lass mich leben,
als gestorben meinem Ich, der Welt.
Täglich allzeit in den Tod gegeben,
sicher, dass Dein Tod am Kreuz mich hält.

3) Und dies Kreuz, Herr, sei mein Siegeszeichen,
meine Waffe wider Satans Macht.
Vor dem Kreuze muss er immer weichen,
wie vor Deinem Lichte weicht die Nacht.

4) Dich verherrlichen wir nur durch Beugen,
nur vom Kreuz gedeckt solln wir Dir nahn.
Von dem Kreuz lass meinen Wandel zeugen
Schritt für Schritt auf meiner Pilgerbahn;

5) Dass auch andere die Straße finden,
die zum Kreuze führt auf Golgatha;
dass auch andre in Dir überwinden,
Gotteslamm, durch das, was dort geschah!

Text:
Melodie: Unbekannt

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Pfingstjubel 594 Bestellen