10.799 biblische Andachten und Predigten von Spurgeon, MacArthur, MacDonald, Christlieb, Eichhorn, Hofacker, Zinzendorf, Luther ...

Predigten zu 1. Thessalonicher 1,4

"wissend, von Gott geliebte Brüder, eure Auserwählung."

Autor: Charles Haddon Spurgeon (* 19.06.1834; † 31.01.1892) englischer Baptistenpastor
Zitate von Charles Haddon Spurgeon anzeigen

"Liebe Brüder, wir wissen, wie ihr auserwählt seid."

Manche Leute meinen, sie müssen erst wissen, ob sie erwählt seien, ehe sie zu Christo aufschauen wollen; aber so erfahren sie es nie, denn es wird nur dadurch erkannt, dass sie "aufsehen auf Jesum." Wenn ihr eurer Erwählung gewiss werden wollt, so machet ihr euer Herz gewiss und fest, so ihr euch haltet an Gottes Verheißungen. Fühlst du, dass du ein verlorner, schuldbeladener Sünder bist? Dann gehe geradeswegs hin zum Kreuz Christi, und klag's dem Herrn Jesus, und sag' Ihm, du hättest in seinem Worte gelesen: "Wer zu mir kommt, den werde ich nicht hinausstossen." Sag' Ihm, dass Er gesagt hat: "Das ist je gewisslich wahr und ein teures und wertes Wort, dass Christus Jesus gekommen ist in die Welt, die Sünder selig zu machen." Wende dich zu Jesu, schaue auf Ihn und vertraue auf Ihn, so wirst du dich unmittelbar von deiner Erwählung überzeugen, denn so gewiss als du an ihn glaubst, so fest und gewiss bist du auch erwählt. Wenn du dich ganz und gar Christo übergeben, und dein ganzes Vertrauen auf Ihn setzen willst, dann bist du einer von den Auserwählten Gottes; wenn du aber stutzig wirst und sprichst: "Ich muss zuerst wissen, ob ich auserwählt bin," dann verlangst du etwas, und weißt doch selber nicht was. Gehe hin zu dem lieben, treuen Herrn Jesu, gerade wie du bist, und wärst du noch so schuldbeladen. Lass fahren alle neugierigen Fragen, ob du erwählt seiest oder nicht. Gehe geradeswegs zu Christo und birg dich in seinen Wunden, so weißt du, dass du ein Auserwählter bist. Die Versicherung des Heiligen Geistes wird dir zuteil werden, so dass du wirst imstande sein zu sagen: "Ich weiss, an welchen ich glaube, und bin gewiss, dass Er kann mir meine Beilage bewahren bis an jenen Tag." Christus ist mitgesessen im Rat der Ewigkeit; Er kann dir sagen, ob du erwählt bist oder nicht; aber auf anderm Wege kannst du es nicht erfahren. Gehe hin, und setze dein Vertrauen auf Ihn, so wird seine Antwort lauten: "Ich habe dich je und je geliebet, darum habe ich dich zu mir gezogen aus lauter Güte." Es ist gar kein Zweifel möglich darüber, dass Er dich erwählt hat, wenn du Ihn erwählt hast. "Treuer Vater, Deine Liebe Hat aus ewiglautrem Triebe Mich in Christo auserwählt."