10.800 biblische Andachten und Predigten von Spurgeon, MacArthur, MacDonald, Christlieb, Eichhorn, Hofacker, Zinzendorf, Luther uvm.

Predigten zu Kolosser 1,23

"wenn ihr anders in dem Glauben gegründet und fest bleibet und nicht abbewegt werdet von der Hoffnung des Evangeliums, welches ihr gehört habt, das gepredigt worden in der ganzen Schöpfung, die unter dem Himmel ist, dessen Diener ich, Paulus, geworden bin."

Autor: Aiden Wilson Tozer (* 21.04.1897; † 12.05.1963) US-amerikanischer evangelischer Pastor und Autor (besser bekannt als A. W. Tozer)
Zitate von Aiden Wilson Tozer anzeigen

Wir wissen, was wir glauben

Die Hoffnung der Gemeinde Jesu liegt in der Reinheit ihrer Theologie begründet, das heißt, darin, was sie über Gott und den Menschen und das Verhältnis beider zueinander denkt.

Es ist eine Tatsache, dass biblische Gedanken heute nicht sonderlich populär sind. Ich bin der Auffassung, dass die heutigen Bemühungen, den christlichen Glauben populär zu machen, diesem Glauben selbst großen Schaden zugefügt haben. Man wollte die Wahrheit für die Massen vereinfachen, indem man die Sprache verwendete, die diese Massen verstehen, und nicht die Sprache, die in den Gemeinden gesprochen wird. Das blieb ohne Erfolg, hat aber dazu geführt, dass die religiöse Verwirrung zugenommen und nicht abgenommen hat.

Der abwegige Wunsch, einen Geist der Toleranz unter allen Rassen und Religionen auszubreiten, hat eine Gattung janusköpfiger Christen hervorgebracht, die in sich sozusagen ein Scharnier haben, damit sie sich elegant in jede Richtung drehen können.

Unsere christlichen Überzeugungen sind durch die Inspiration des Heiligen Geistes in der Heiligen Schrift offenbart worden. Darin ist alles eindeutig, präzise und klar. Wir sollten nicht weniger präzis sein, wenn wir mit so etwas Kostbarem umgehen!