10.800 biblische Andachten und Predigten von Spurgeon, MacArthur, MacDonald, Christlieb, Eichhorn, Hofacker, Zinzendorf, Luther uvm.

Predigten zu Psalm 20,5

"Jubeln wollen wir über deine Rettung, und im Namen unseres Gottes das Panier erheben. Jehova erfülle alle deine Bitten!"

Autor: Samuel Keller (* 15.03.1856; † 14.11.1924) deutscher protestantischer Theologe und Schriftsteller

"Der Herr gewähre dir alle deine Bitten."

Wenn man einem andern Christen oder sich selbst so etwas wünscht, dann muss wohl vorher eine Kontrolle "aller deiner Bitten" stattfinden. Manche Bitte ist töricht, manche würde bei ihrer Erhörung mich oder andere aufs tiefste schädigen, vielleicht unsere ganze innere Stellung zum Herrn erschüttern. Darum soll Jesus uns über die Schulter sehen, wenn wir unsere himmlischen Wunschzettel und Bittschriften aufsetzen. Je mehr irdische Selbstsucht an unsern Bitten klebt, desto gewisser kann man werden, dass solche Bittgesuche in den himmlischen Papierkorb geworfen werden. In manchen lauten Gebetsversammlungen hört man das fromme Fleisch ächzen, und ein krankhaftes Gefühl sich erregen. Wenn man aber die Gebete auf ihren Inhalt untersucht und das selbstische Zeug wegschneidet, bleibt oft wenig genug übrig. Wollen wir nicht strenger werden im Selbstgericht, auch was unsere Gebete anlangt? Dann würde der Prozentsatz der erhörten Gebete ein ungemein höherer werden. Überlegen wir uns vor dem Beten, was kommt heraus, wenn dieses Gebet wörtlich erhört würde! Dann wird für wirklich gesunde Gebete mehr Nervenkraft und Geisteswesen aufzuwenden sein als bisher.

Herr, ich bitte dich, ändere du mein gedankenloses oder selbstsüchtiges Beten. Ich muss doch mit dir im lebendigen Verkehr stehen; da bitte ich dich um Gesundung meines Gebetes. Segne mein Sehnen nach dir mit seliger Erfüllung. Amen.