10.800 biblische Andachten und Predigten von Spurgeon, MacArthur, MacDonald, Christlieb, Eichhorn, Hofacker, Zinzendorf, Luther uvm.

Predigten zu Psalm 95,11

"So daß ich schwur in meinem Zorn: Wenn sie in meine Ruhe eingehen werden!"

Autor: Frederick Brotherton Meyer (* 08.04.1847; † 28.03.1929) englischer Baptistenpastor

Ich schwur in meinem Zorn: sie sollen nicht zu meiner Ruhe kommen

Diese Ruhe hängt nicht ab von unseren Verhältnissen und unseren Lebensstellungen, sondern von unseren Beziehungen zu Gott. Sie liegt nicht, wie so manche fromme Dichter allzu oft andeuteten, erst jenseits der Grenzen dieser Welt – nein, sie ist jetzt und hier schon zu haben. Kanaan ist nicht in erster Linie ein Vorbild des Himmels, sondern es stellt die selige Erfahrung dar, wenn wir jenen Jordan des Todes überschreiten, da wir unseren natürlichen Trieben, unserem selbstsüchtigen Wesen sterben, und den Willen Gottes erwählen, als Richtschnur und Freude unsers Lebens.

Willst du nicht heute diese Stellung einnehmen? Heute! O dass du seine Stimme hörtest! Wenn du die Stimme Gottes im Herzen vernimmst, – wenn du ihr schnell, freudig und pünktlich gehorchst, — dann wird deine Seele eingehen in die unerschöpfliche Ruhe, die vorhanden ist dem Volke Gottes. Verhärtest du etwa dein Herz einer offenbaren Pflicht gegenüber, zu der du berufen bist, die du aber umgehen möchtest? Verschließest du dich gegen Ansprüche, die durch die Bande des Blutes und der Verwandtschaft an dich herantreten? Oder sprichst du: Kann Gott diese Kanaaniter überwinden, anstatt fröhlich zu sagen: Gott kann es? Hüte dich, denn dies war die Sünde, die zu Massa und Meriba geschah, da Israel mit Gott haderte.

Jeder kommt einmal wenigstens in seinem Christenlauf nach Kades Barnea. Auf der einen Seite liegt das Land der Ruhe und des Sieges, auf der anderen die wüste Einöde; die Wahl steht jedem frei. Vertraue deinem Gott, und du kommst zur Ruhe. Misstraue Ihm, so schließt sich das Tor der Ruhe, und du wirst dem Irrwege, der Wanderung in der Wüste, der Niederlage preisgegeben.