10.800 biblische Andachten und Predigten von Spurgeon, MacArthur, MacDonald, Christlieb, Eichhorn, Hofacker, Zinzendorf, Luther uvm.

Predigten zu Richter 7,14

"Und sein Genosse antwortete und sprach: Das ist nichts anderes als das Schwert Gideons, des Sohnes Joas', eines Mannes von Israel; Gott hat Midian und das ganze Lager in seine Hand gegeben."

Autor: Watchman Nee (* 04.11.1903; † 30.05.1972) chinesischer Prediger
Zitate von Watchman Nee anzeigen

"Das ist nichts anderes als das Schwert Gideons, des Sohnes des Jaas, des Israeliten."

Besonders beeindruckend ist, was für Mittel Gott wählte, um Gideons Mut zu stärken. In der Ebene lagerte das riesige Invasionsheer, unzählbar wie Heuschrecken, und Gideon hatte Anweisung erhalten, seine eigenen Truppen nach Hause zu schicken. Nach menschlichen Begriffen war es absurd zu erwarten, die verbliebenen dreihundert Mann würden das midianitische Heer überwältigen, und auch Gideon selbst war sich anscheinend durchaus nicht gewiss, wie es ausgehen würde. In diesem Zustand der Unsicherheit wagte er sich in das feindliche Lager.

Aber gottlob, wenn wir selbst keinerlei Ausweg sehen, ist es für lhn immer leicht, einen zu schaffen. Die kleine Kriegsschar sollte das Werkzeug für die Befreiung seines Volkes werden, und sein von der Ungewissheit geplagter Diener sollte die ermutigende Nachricht auf eine Weise erfahren, die sein Vertrauen am besten aufrichten konnte, nämlich aus dem Munde eines seiner Feinde. Gideon erfuhr, dass sie bereits von Furcht übermannt wurden. Kein Wunder, dass er sich danksagend auf die Knie warf!