Navigation
  Home   Autorenverzeichnis   Neue Zitate anzeigen   Eigenes Zitat eintragen   Eigene Sammlung anzeigen
Buchvorschlag
Title

7 Zitate von Anselm von Canterbury

     
Der Glaube lässt uns begreifen, dass es etwas Unbegreifliches gibt.
     
Gott ist das Vollkommenste, was es gibt; da ein Gott, der bloß gedacht wäre und nicht existierte, weniger vollkommen wäre als ein Gott, den es gibt, muss also Gott existieren.
     
Gott ist das, wovon etwas Größeres nicht gedacht werden kann.
     
Ich versuche nicht zu verstehen, damit ich glauben kann, sondern ich glaube, um zu verstehen.
     
Nichts ist gewisser als der Tod - nichts ist ungewisser als seine Stunde.
     
Nichts ist gewisser als der Tod, nichts ungewisser als seine Stunde.
     
Nur wer ernsthaft darüber nachgedacht hat, wie schwer das Kreuz ist, kann begreifen, wie schwer die Sünde wiegt.