Navigation
  Home   Autorenverzeichnis   Neue Zitate anzeigen   Eigenes Zitat eintragen   Eigene Sammlung anzeigen

Es wurden 14.085 Zitate gefunden!

     
Als inspiriertes Wort Gottes, das zwar viele menschliche Verfasser, aber nur einen göttlichen Urheber hat, ist Gottes Wort eine wunderbare Einheit
Quelle: Aus dem Buch "Original oder Fälschung", CLV Bielefeld, 1999, S. 87
     
Wie können wir es wagen, im Bereich der Naturwissenschaften oder Geschichte oder auf anderen Fachgebieten Gottes Wort Irrtümer nachzurechnen; wir, deren wissenschaftliche Erkenntnisse von gestern und vorgestern heute schon Makulatur geworden sind? Wehe uns, wenn wir solche Vermessenheit besitzen!
Quelle: Aus dem Buch "Original oder Fälschung", CLV Bielefeld, 1999, S. 82
     
Fragen werden auf den Knien gelöst, nicht durch das Wälzen von Kommentaren.
Quelle: Aus dem Buch "Original oder Fälschung", CLV Bielefeld, 1999, S. 43
     
Eine genauere Untersuchung würde zeigen, dass der Arbeitsweise der historisch-kritischen Methode eine Reihe von Vor-Urteilen zugrunde liegen, die selber nicht Ergebnis wissenschaftlicher Untersuchung sind, sondern dogmata, Glaubenssätze, deren Grundlage die Absolutsetzung der menschlichen Vernunft als Kontrollorgan ist.
Quelle: Aus dem Buch "Original oder Fälschung", CLV Bielefeld, 1999, S. 42
     
Wahrlich, die historisch-kritische Methode ist ein Koloss, der auf sehr gebrechlichen tönernen Füßen steht!
Quelle: Aus dem Buch "Original oder Fälschung", CLV Bielefeld, 1999, S. 41
     
Wenn ich Gottes Wort keinen oder nur halben Glauben schenke in dem, was es über Jesus sagt, dann werde ich Mangel haben an dem, was Er für mich ist.
Quelle: Aus dem Buch "Original oder Fälschung", CLV Bielefeld, 1999, S. 30
     
Objektivität wissenschaftlicher Arbeit ist weithin Schein.
Quelle: Aus dem Buch "Original oder Fälschung", CLV Bielefeld, 1999, S. 26
     
Nirgendwo wird so viel »geglaubt« wie im wissenschaftlichen Studium, zumindest im Studium der Theologie.
Quelle: Aus dem Buch "Original oder Fälschung", CLV Bielefeld, 1999, S. 25
     
Theologische Sätze sind nur von akademischem Interesse.
Quelle: Aus dem Buch "Original oder Fälschung", CLV Bielefeld, 1999, S. 10
     
Das Geheimnis des Siegens ist: den richtigen Kampf verloren.
Quelle: Aus dem Buch "Wenn Gott schweigt"
     
Allianz und Ökumene im Sinne Jesu bedeutet, keine Ruhe zu geben, bis alle Christen, die Jesus Christus als HERRN bekennen, wenigstens einmal im Jahr konkurrenzlos zusammenkommen und Gottesdienst feiern. Damit die Welt erkennt, dass Jesus keine hölzerne Krippenfigur ist, die gerade mit Lametta für die nächsten elf Monate verstaut wird, sondern der lebendige, auferstandene HERR ist, dem alle Gewalt gegeben ist im Himmel und auf Erden.
Quelle: proKOMPAKT 1/2 2020, S. 18
     
Der Weg zum Seelenfrieden: Alles weglassen, was nicht im Sinne Jesu ist.
     
Kein Christ kann irgendetwas bewirken, wenn nicht Christus in ihm wirkt.
     
Menschen beten, für das, was sie möchten. Gott gibt ihnen jenes, was sie brauchen.
     
Ich verpasse nichts in diesem Erdenleben, weil ich weiß, dass ich bei Gott alles bekomme werde, was er als lebenswert erachtet.