Navigation
  Home   Autorenverzeichnis   Neue Zitate anzeigen   Eigenes Zitat eintragen   Eigene Sammlung anzeigen
Buchvorschlag
Title

16 Zitate von Arne Völkel

     
Darin besteht das ganze Geheimnis geistlichen Lebens, zurückzufinden zu dieser einfachen Aussage: Ich bin Gottes Kind.
     
Die Größe der Liebe Gottes zu uns erfassen zu wollen, ist, als ob wir mit einem Zahnputzbecher den Ozean ausschöpfen wollten.
     
Es geht darum, dass unser Herz ganz an Christus hängt! Dann erst finden alle anderen Dinge ihren Platz.
     
Für die Sünde gibt es keine Lösung, sondern nur Erlösung.
     
Geistliche Erfahrung ist im Kern Befreiung von jedem Leistungsdruck.
     
Gott hat kein Interesse an schön geschminkten Leuten, sondern an der ungeschminkten Wahrheit unseres Lebens.
     
Gott hat uns einen Durst gegeben, der durch nichts als durch ihn selbst und sein Wort gestillt werden kann.
     
Gott in der Stille zu begegnen und etwas von seiner Heiligkeit zu ahnen, dafür braucht es Zeit.
     
Gott lässt es den Demütigen gelingen.
     
Gott redet nicht aus der Konserve. Sein Wort ist jeden Morgen neu.
     
Handele heute so, als ob das Versprochene schon sichtbar sei.
     
Ich werde nicht dadurch ruhig, indem ich verdränge, was in mir unruhig ist, sondern indem ich ausspreche, was ich fühle.
     
Im Anschauen der Herrlichkeit Gottes kommen die menschlichen Sehnsüchte zur Ruhe.
     
Im Vertrauen auf Gott loszugehen, obwohl wir noch nichts von dem Versprochenen sehen, scheint im Glauben eher das Normale als die Ausnahme zu sein.
     
Ja, wir sollen damit rechnen, dass Gott gerade aus unseren augenscheinlichen Misserfolgen Gutes werden lässt.