Navigation
  Home
  Autorenverzeichnis
  Neue Zitate anzeigen
  Eigenes Zitat eintragen
  Eigene Sammlung
Buchvorschlag
Title
Die Zeit ist kaputt: Die Lebensgeschichte des Erich Kästner

Erich Kästner Zitate

Autor Name: Erich Kästner
Beschreibung: deutscher Schriftsteller, Drehbuchautor und Kabarettist
Gelebt von: 23.02.1899 - 29.07.1974
Weitere Infos:

4 Zitate gefunden

Das Gewissen ist f√§hig, Unrecht f√ľr Recht zu hatten, Inquisition f√ľr Gott wohlgef√§llig und Mord f√ľr politisch wertvoll. Das Gewissen ist um 180 Grad drehbar.
Es gibt nichts Gutes außer man tut es.
Es trifft das Jahr der zw√∂lfte Schlag. Dann dr√∂hnt das Erz und spricht: ”Das Jahr kennt seinen letzten Tag, doch du kennst deinen nicht.“
Wer nicht vertraut auf Gottes Willen, ersetzt sein Nachtgebet durch Pillen.