Navigation
  Home   Autorenverzeichnis   Neue Zitate anzeigen   Eigenes Zitat eintragen   Eigene Sammlung anzeigen
Buchvorschlag
Title

37 Zitate von Franz von Sales

     
Besiegt ist nur, wer den Mut verliert. Sieger ist jeder, der weiter kämpfen will.
     
Besiegt ist, wer entmutigt aufgibt.
     
Das Maß der Liebe ist die Liebe ohne Maß.
     
Denke immer, du wärst an den Nächsten, und der Nächste wäre an deiner Stelle, und du wirst nie unbillig urteilen.
     
Denken wir also gut von solchen, die christlich leben wollen, auch wenn wir Fehler an ihnen sehen; auch die Heiligen hatten Fehler.
     
Der Mensch erfährt sich selbst in der Zerrissenheit seines Daseins auf unterschiedlichste Art. Aber er darf sich selbst so annehmen, wie er ist, weil er sich von Gott geliebt weiß.
     
Der Test eines Predigers ist, dass die Gemeinde weggeht und dabei nicht sagt: "Was für eine schöne Predigt!", sondern: "Ich werde etwas tun!"
     
Der Tod ist Leben, wenn er sich im Angesicht Gottes vollzieht.
     
Die großen Gelegenheiten, Gott zu dienen, sind selten, die kleinen kommen immerfort.
     
Die Liebe zerstört nicht, sie vollendet alles.
     
Die Todesstunde schlug so früh, doch Gott der Herr bestimmte sie.
     
Die Zeit, Gott zu suchen, ist dieses Leben. Die Zeit, Gott zu finden, ist der Tod. Die Zeit, Gott zu besitzen, ist die Ewigkeit.
     
Ein einziges andächtig gebetetes Vaterunser ist besser als viele, die man hastig und gedankenlos herunterleiert.
     
Ein Gramm Beispiel wiegt mehr als ein Zentner Worte.
     
Ein Heiliger, der traurig ist, ist in Wahrheit ein trauriger Heiliger.