Navigation
  Home   Autorenverzeichnis   Neue Zitate anzeigen   Eigenes Zitat eintragen   Eigene Sammlung anzeigen
Buchvorschlag
Title

3 Zitate von Geri Keller

     
Es ist eines, dass wir unsere Schuld zum Kreuz bringen und Jesus uns abwäscht mit seinem Blut. Aber das ist nicht das Ende, sondern das ist erst der Anfang. Durch das Kreuz müssen wir hindurch, damit das Harte in uns immer wieder zerbrochen wird. Aber wir müssen dann auch hinein in das Land, das uns Gott verheißen hat – das ist unser Erbe!
     
Gott ist nicht an unsere Voraussetzungen gebunden, sondern er macht dann Erweckung, wann er will.
     
Wir leben in einer Zeit, wo Erweckung jeden Tag eintreffen kann.