Navigation
  Home   Autorenverzeichnis   Neue Zitate anzeigen   Eigenes Zitat eintragen   Eigene Sammlung anzeigen
Buchvorschlag
Title

16 Zitate von Gotthold Ephraim Lessing

     
Das Wort Zufall ist Gotteslästerung. Nichts unter der Sonne ist Zufall.
     
Der Buchstabe ist nicht der Geist, und die Bibel ist nicht die Religion.
     
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch geschwinder als der ohne Ziel umherirrt.
     
Der Menge Beifall ist nie der Wahrheit Grund.
     
Die Religion ist nicht wahr, weil die Evangelisten und Apostel sie lehren, sondern sie lehrten sie, weil sie wahr ist.
     
Die Sprache der Natur, die in den Geschöpfen Gottes redet, nebst Vernunft und Gewissen ist allein die allgemeine Sprache, dadurch sich Gott allen Menschen und Völkern offenbaren kann.
     
Ein einziger dankbarer Gedanke gen Himmel ist das vollkommenste Gebet!
     
Ein Atheist ist eine Brut der Hölle, die sich, wie der Teufel, tausendmal verstellen kann
     
Es hat mich oft geärgert, hat mir Tränen gnug gekostet, wenn Christen gar so sehr vergessen konnten, dass unser Herr ja selbst ein Jude war. (Klosterbruder)
     
Gar mancher lacht der Kinderfibel und schrieb doch ohne sie kein Wort. So lacht gar mancher wohl der Bibel und zehrt von ihr doch fort und fort.
     
Ihr Stolz ist Christen sein, nicht Menschen. Denn selbst das, was, noch von ihrem Stifter her, mit Menschlichkeit den Aberglauben würzt, das lieben sie, nicht weil es menschlich ist: Weil´s Christus lehrt, weil´s Christus hat getan. (Sittah)
     
Lass dich den Teufel bei einem Haare fassen, und du bist sein auf ewig.
     
Und ist denn nicht das ganze Christentum aufs Judentum gebaut? Es hat mich oft geärgert, hat mich Tränen genug gekostet, wenn Christen gar so sehr vergessen konnten, dass unser Herr ja selbst ein Jude war.
     
Verschließe den Mund, bevor ihn ein böses Wort verlässt!
     
Was kann der Schöpfer lieber sehen als ein fröhliches Geschöpf!