Navigation
  Home   Autorenverzeichnis   Neue Zitate anzeigen   Eigenes Zitat eintragen   Eigene Sammlung anzeigen
Buchvorschlag
Title

6 Zitate von Helmut Kohl

     
Beten ist für mich ein Stück Lebenshilfe. Wenn man wie ich extreme Situationen erlebt und so unglaublich viel entscheiden muss, dann ist dieses Bitten um Hilfe, das Bitten um Gnade, eine sehr wichtige Quelle der Kraft. Der Glaube an Gott ist für mich eine entscheidende Grundlage meines Lebens.
Quelle: an seinem 65. Geburtstag 1995
     
Die Hand, die segnet, wird als Erste gebissen. Das habe ich in meinem Leben oft erlebt.
Quelle: 2000
     
Die Wiedervereinigung Deutschlands und das Zusammenwachsen Europas haben wir, und das sage ich ganz bewusst, mit Gottes Hilfe erreicht.
Quelle: 2004
     
Für mich ist der christliche Glaube die wichtigste Quelle der Kraft und der Freiheit. Zu wissen, trotz Fehlbarkeit von Gott angenommen zu sein, gibt Mut zum Handeln für den Nächsten. Dabei dürfen wir gelassen sein, denn wir sind nicht dem Zwang ausgesetzt, uns selbst zu erlösen, sondern wir sind von Gott getragen.
Quelle: 1994
     
Gerade heute sind die Christen aufgerufen, das lebendig zu halten, was sie unverwechselbar macht: die Botschaft vom liebenden Gott, der in die Welt getreten ist und den Menschen erhöht hat. Unser Gemeinwesen braucht das lebendige Zeugnis engagierter Christen, die unser Zusammenleben entscheidend mitgestalten.
Quelle: 1993
     
Ich glaube nicht, dass ein Land ohne Glauben an Gott Zukunft hat. In diesem Jahrhundert sind in Europa die totalitären Systeme, die Gottlosigkeit propagierten, allesamt gescheitert.
Quelle: 1994