Navigation
  Home   Autorenverzeichnis   Neue Zitate anzeigen   Eigenes Zitat eintragen   Eigene Sammlung anzeigen
Buchvorschlag
Title

3 Zitate von Jakob Kroeker

     
Gott hat Zeit, mit uns zu reden, wenn wir nur Zeit haben, ihn zu hören.
     
Je mehr ein Volk in seinem öffentlichen Leben das innerliche Taktgefühl für wahre Gerechtigkeit und innerlichen Anstand verloren hatte, desto fähiger wurde es, einen Synkretismus zwischen scheinheiliger Staatsreligion und wollüstiger Volksmoral zu pflegen. Ist die Religion erst nicht mehr das Gewissen des öffentlichen Lebens, dann wird sie zur Schützerin der herrschenden Volkssünden.
Quelle: Jakob Kroeker "Das lebendige Wort" Band 4 "Amos/Hosea" Seite 98
     
Wie ein Staat ohne Regierung nicht denkbar ist, so ist noch viel weniger die Kirche denkbar ohne Christus.
Quelle: Aus dem Buch "Abraham - Isaak - Jakob", Brunnen Verlag, 1989, Seite 15