Navigation
  Home   Autorenverzeichnis   Neue Zitate anzeigen   Eigenes Zitat eintragen   Eigene Sammlung anzeigen
Buchvorschlag
Title

305 Zitate von (Jorge Mario Bergoglio) Papst Franziskus

     
"Meine Schafe hören auf meine Stimme; ich kenne sie, und sie folgen mir." Die Stimme Jesu ist einmalig. Er führt uns auf den Weg des Lebens.
Quelle: Via Twitter am 21.04.13
     
Ach, wie sehr möchte ich eine arme Kirche und eine Kirche für die Armen"
Quelle: ideaSpektrum 12.2013, Seite 21
     
Achten wir darauf, Christus in unserem Leben gegenwärtig zu halten. Achten wir aufeinander und haben wir sorgsam Acht auf die Schöpfung.
Quelle: Via Twitter am 19.03.13
     
Alle Ehen machen schwierige Momente durch. Aber diese Erfahrungen mit dem Kreuz können auf dem Weg der Liebe noch stärker machen.
Quelle: Via Twitter am 28.09.13
     
Alle machen wir viele Fehler im Leben. Lernen wir unsere Schwächen zu erkennen und um Verzeihung zu bitten.
Quelle: Via Twitter am 04.03.14
     
Als Getaufte sind wir alle missionarische Jünger. Wir sind dazu berufen, in der Welt ein lebendes Evangelium zu werden.
Quelle: Via Twitter am 25.02.14
     
Ältere sollten in unseren Familien nie wie "Ausgestoßene" behandelt werden. Alte Menschen sind ein Schatz für die Gesellschaft.
Quelle: Via Twitter am 11.01.14
     
Ärgern wir uns über jemanden? Beten wir für ihn. Das ist christliche Liebe.
Quelle: Via Twitter am 17.06.13
     
Aus der Liebe Christi am Kreuz, aus seiner geöffneten Seite geht die Kirche hervor. Sie ist eine Familie, in der man liebt und geliebt ist.
Quelle: Via Twitter am 29.05.13
     
Bei Jesus bleiben bedeutet aufbrechen, aus sich selbst herausgehen und nicht in einem müden Gewohnheitsglauben verharren.
Quelle: Via Twitter am 27.03.13
     
Bekehrt euch: jetzt ist noch Zeit, um nicht in der Hölle zu enden. Und die erwartet euch, wenn ihr auf dieser Straße weitergeht.
Quelle: Gottesdienst am 21.03.14 mit Angehörigen von Mafia-Opfern
     
Beten wir für alle guten und treuen Priester, die sich für die Menschen mit Großherzigkeit und stiller Opferbereitschaft einsetzen.
Quelle: Via Twitter am 10.02.14
     
Beten wir für den Frieden! Versuchen wir, den Frieden aufzubauen und dabei bei uns zu Hause anzufangen!
Quelle: Via Twitter am 16.01.14
     
Beten wir für die Einheit unter den Christen. Es gibt Vieles und sehr Wertvolles, was uns verbindet!
Quelle: Via Twitter am 28.01.14
     
Beten wir wirklich? Ohne eine beständige Beziehung zu Gott ist es schwer, ein wahrhaft christliches Leben zu führen.
Quelle: Via Twitter am 01.10.13