Navigation
  Home
  Autorenverzeichnis
  Neue Zitate anzeigen
  Eigenes Zitat eintragen
  Eigene Sammlung
Buchvorschlag
Title
Seneca (Rowohlt Monographie)

Lucius Annaeus Seneca Zitate

Autor Name: Lucius Annaeus Seneca
Beschreibung: r├Âmischer Philosoph, Dramatiker, Naturforscher und Staatsmann
Gelebt von: 1 v. Chr. - 65 n. Chr.
Weitere Infos:

11 Zitate gefunden

Allen Menschen ist der Glaube an Gott ins Herz ges├Ąt. Es l├╝gen jene, die da sagen, dass sie nicht an die Existenz Gottes glauben; denn in der Nacht und wenn sie alleine sind, zweifeln sie.
Beharrliche G├╝te siegt auch ├╝ber schlechte Menschen.
Das Geld hat noch keinen reich gemacht.
Die Menschen glauben den Augen mehr als den Ohren. Lehren sind ein langweiliger Weg, Vorbilder ein kurzer, der schnell zum Ziel f├╝hrt.
Es ist nicht wenig Zeit, die wir zur Verf├╝gung haben, sondern es ist viel Zeit, die wir nicht nutzen.
Ich bin dankbar, nicht weil es vorteilhaft ist, sondern weil es Freude macht.
Lebe so mit den Menschen, als ob Gott es s├Ąhe; sprich so mit Gott, als ob die Menschen es h├Ârten!
Leben hei├čt k├Ąmpfen.
Was das Gesetz nicht verbietet, verbietet der Anstand.
Was du f├╝r den Gipfel h├Ąltst, ist nur eine Stufe.
Wer nicht wei├č, in welchen Hafen er will, f├╝r den ist kein Wind der richtige.