Navigation
  Home   Autorenverzeichnis   Neue Zitate anzeigen   Eigenes Zitat eintragen   Eigene Sammlung anzeigen
Buchvorschlag
Title

9 Zitate von Theo Lehmann

     
Christsein ohne Bekehrung ist wie ein Wettrennen ohne Startschuss. Du rennst zwar, aber es zählt nicht.
     
Der Gott der Bibel ist was Praktisches. Um den zu erfahren, brauchst du nicht aus den Problemen dieser Welt auszuflippen in höhere Sphären. Dort spielt sich nichts ab. Du siehst ja, wo sich die biblischen Geschichten abspielten - mitten im Alltag unserer Probleme.
     
Der Liebe Gott ist etwas anderes als der liebe Gott. Die Liebe Gottes ist wie Dynamit, eine Kraft, die Menschen verändert. Der liebe Gott ist eine hermlose Beruhigungspille, eine lahme Erfindung von den Leuten, die sich nicht ändern und nicht wie ein Kind Gottes leben wollen.
     
Du bist Gottes Liebe auf den ersten Blick. Er hält dir die Treue. Was hält dich zurück? Du bist Gottes Wunschkind. Schön, dass es dich gibt. Herrlich, wie der Herr dich über alles liebt.
     
Gott hat nie gesagt: Sucht mich in Sträuchern und Erbsen, sondern: Sucht mich in Christus!
     
Gott ist kein Gedanke. Gott ist kein Prinzip. Gott ist ja dein Vater. Vater hat dich lieb.
     
Ich gedenke, wenn Gott mich im Gericht nach meinem Schriftverständnis betragt, mich nicht auf interpretierende Menschenworte zu berufen, sondern auf ihn selbst. Das hast du, Gott gesagt, und das habe ich gepredigt.
Quelle: Zeitschrift: ideaSpektrum 24.2012, Seite 29
     
Jesus ist die Blaulichtaktion Gottes für eine verunglückte Welt.
     
Wir leben in einer Zeit ungeheurer Verwirrung. Es gibt nichts, was nicht in der Kirche gelehrt würde. Aber nicht jeder, der in der Kirche spricht oder schreibt, sagt die Wahrheit. Nicht jeder Talarträger ist ein Pastor. Nicht jeder, der von Gott redet, ist von Gott gesandt. Unter Schafskleidern kann ein Wolf stecken. Wer jedem glaubtm weil der bei ´Kirchens´ angestellt ist und fromme Worte macht, ist naiv. Diese Naivität können wir uns nicht leisten. Es geht ja um unser zeitliches und ewiges Heil.