Navigation
  Home   Autorenverzeichnis   Neue Zitate anzeigen   Eigenes Zitat eintragen   Eigene Sammlung anzeigen

Es wurden 13.980 Zitate gefunden!

     
Glaube heißt nicht wissen wollen, was wahr ist.
     
Der Religion ist nur das Heilige wahr, der Philosophie nur das Wahre heilig.
     
Angewöhnung geistiger Grundsätze ohne Gründe nennt man Glauben.
     
Religion ist Feigheit vor dem Schicksal. Nichts weiter.
     
Toleranz ist gut. Aber nicht gegenüber Intoleranten.
     
Theologen können durch ihre Lehren den Glauben mehr gefährden als Atheisten.
     
Religion ist die Metaphysik des Volkes.
     
Die Religion hat viel Schlechtes und nur wenig Gutes hervorgebracht.
     
Soweit ich weiss, wird in keinem Kirchenlied das hohe Lied der Intelligenz gesungen.
     
Die katholische Kirche begeht wieder einmal den strategischen Irrtum, mit kämpferischem Mut die gestrigen Barrikaden zu besteigen.
     
Es sind nicht die Gottlosen, es sind die Frommen seiner Zeit gewesen, die Christus ans Kreuz schlugen.
     
Die Menschen werden alt, aber selten reif.
     
Der Splitter in unserem Auge ist das beste Vergrößerungsglas.
     
Die Nachrichten von heute sind bereits morgen von gestern. Bleibend aktuell ist das uralte Buch voller Fakten, Fakten, Fakten: Die Bibel. Sie ist eine tägliche Neuerscheinung auf dem Kursbuch-Markt. Wer sie liest, steht auf dem Boden der Tatsachen. Doch aus dem Lesebuch muss ein Lebensbuch werden.
     
Die Heilige Schrift ist ein Buch, das alle Weisheit anderer Bücher zur Narrheit macht.