Buch-Rezension: Ein Leben im Sieg - Wachsen zu IHM hin

Ein Leben im Sieg

Autor:

Kein Vers der Bibel spricht dem wiedergeborenen Christen wohl treffender aus dem Herzen als Römer 7,18b-19: „Das Wollen habe ich wohl, aber das Gute vollbringen kann ich nicht. Denn das Gute, das ich will, das tue ich nicht; sondern das Böse, das ich nicht will, das tue ich.“ Ist dies genau das, womit Sie täglich zu kämpfen haben? Und finden Sie sich auch meistens auf der Verliererseite? Ist ein Leben des Sieges überhaupt möglich oder müssen wir uns damit abfinden, dass wir erst im Himmel wirklich so sein werden, wie wir es uns wünschen würden? Erwartet Gott nicht zu viel von uns?

Sind Sie frustriert darüber, dass Sie als neue Kreatur sehr häufig immer noch so denken, fühlen und handeln wie die alte Natur? Sind Sie enttäuscht, dass Sie mehr Niederlagen als Siege in Ihrem geistlichen Leben haben? Sind Sie unzufrieden, dass Sie geistlich nicht zu wachsen scheinen und eigentlich auch nicht wirklich verstehen, was es bedeutet „im Geist zu wandeln“? Haben Sie auch schon zum Hilfsmittel Gesetz gegriffen, nur um feststellen zu müssen, dass es nicht wirkt?

Dieses Buch hilft Ihnen Römer 5-8 zu verstehen und endlich auch anzuwenden. Von unserer Identität in Christus zu wissen ist der Schlüssel zu einem Leben des geistlichen Wachstums und des Sieges. Dieses Buch zeigt Ihnen wie Sie werden können, was Sie sind!

 Die Rezension/Kritik stammt von: Regina L.
 Kategorie: Sonstiges

    Verlag: CLV Christliche Literatur-Verbreitung
    Jahr: 2013
    ISBN: 978-3866992559
    Seiten: 256
    Preis: 7,90 Euro
Buch-Rezension: Ein Leben im Sieg - Wachsen zu IHM hin

Ein Leben im Sieg

Autor:

Siegreich zu leben ist Wunsch und Ziel vieler Christen. Aber der alltägliche Kampf gegen die Sünde und gegen die alte Natur scheint oft zum Scheitern verurteilt zu sein, ein erfülltes Leben im Geist nur graue Theorie. Kann ich meine sündigen Gewohnheiten überhaupt überwinden? Wie gehe ich damit um, wenn ich merke, dass das Wollen zwar vorhanden ist, aber das Vollbringen fehlt?

Da Paulus im Römerbrief gerade diesen Fragen nachspürt, hat sich Dennis McCallum intensiv mit den Kapitel 5 bis 8 des Römerbriefs beschäftigt, um uns eine Hilfestellung für ein echtes, siegreiches Leben an die Hand zu geben. Das Ergebnis ist kein Kommentar im eigentlichen Sinn mit einer Vers-für-Vers-Auslegung, sondern eine lebensnahe Anleitung, die geistlichen Wahrheiten aus Römer 5-8 zu verstehen und persönlich anzuwenden.

Das Buch will den Leser herausfordern, seine Identität in Christus zu begreifen, um so zu einem siegreichen und fruchtbaren Leben in der Nachfolge zu gelangen. Dazu ist aber ein grundlegendes Verständnis unserer Natur wichtig. Unser Handeln entspringt immer dem Sein: Wir sündigen, weil wir Sünder sind. In diesem Grundsatz liegt aber auch der Schlüssel zu einem siegreichen Leben. Denn Paulus erklärt uns ja, dass wir nicht mehr „in Adam“, sondern „in Christus“ sind. Eine richtige Sichtweise unserer Identität – so McCallum – wird dazu führen, dass wir der Fixierung auf unser Verhalten entfliehen, welche viele Gläubige frustriert in eigener Anstrengung zurück lässt. Wir gewinnen eine zunehmende Freiheit von unseren sündigen Gewohnheiten, werden von Selbstmitleid befreit und zu authentischen Anbetern Gottes.

Das Buch enthält etliche einprägsame Illustrationen, die abstrakte geistliche Wahrheiten verdeutlichen, und eine Reihe übersichtlicher Tabellen, welche die dargelegten Zusammenhänge prägnant zusammenfassen. Durch McCallums flüssigen Schreibstil lässt es sich leicht lesen und kann gerade jüngeren Gläubigen empfohlen werden, um wichtige Grundlagen des geistlichen Lebens zu verstehen und biblische Schlüsselbegriffe (Sünde, Gesetz, Fleisch, Geist, in Adam, in Christus, gestorben, etc.) richtig einzusortieren.

Für viele Bibelschüler von NTM gehörte das Buch in ihrer Ausbildungszeit zur Pflichtlektüre und ist jetzt endlich auch auf Deutsch erhältlich.

 Die Rezension/Kritik stammt von: William Kaal
 Kategorie: Nachfolge, Leben als Christ

    Verlag: CLV Christliche Literatur-Verbreitung
    Jahr: 2013
    ISBN: 978-3866992559
    Seiten: 256
    Preis: 7,90 Euro