Es wurden 71 Rezensionen gefunden.

Man muss Gott mehr gehorchen als den Menschen

Man muss Gott mehr gehorchen als den Menschen

Ulrich Parzany

Ulrich Parzany gilt als einer der bekanntesten und wortmächtigsten evangelischen Pfarrer in Deutschland. In seinem neuesten Buch beschäftigt sich der langjährige Pro-Christ-Redner mit der immer stärker werdenden Säkularisierung der deutschen Gesellschaft und der evangelischen Kirchen. Die einst christlich geprägte deutsche Gesellschaft hat...
Gemeinsam gesegnet

Gemeinsam gesegnet

Ulrich Neuenhausen

Kompetent und umsichtig stellt Ulrich Neuenhausen, Leiter des von den „Brüdergemeinden“ getragenen Forum Wiedenest, die vier Positionen zur Frauenfrage dar, wie sie heute in christlichen Gemeinden anzutreffen sind: die patriarchalische, die komplementäre, die egalitäre und die feministische Position. Anschließend erklärt er prägnant...
Gib mir dein Herz zurück!

Gib mir dein Herz zurück!

Aiden Wilson Tozer

Endlich mal wieder ein Buch von Aiden Wilson Tozer (1897-1963), dessen Gedanken bis heute zu den deutlichsten innerevangelikalen Mahnungen zählen. Das Buch enthält 15 Predigten Tozers, die – wie gewohnt – lieb gewonnene Thesen der evangelikalen Bewegung aufrüttelnd infrage stellen. Der Autor spricht hierbei u.a. über die gültige Autorität...
What Would Jesus Undo

What Would Jesus Undo

Michael Boggs

Michael Boggs ist Songwriter und Worshippastor in den USA. Mit diesem Buch will er helfen, die altbekannte Frage „WWJD – Was würde Jesus tun?“ einmal andersherum zu stellen und zu fragen, was Jesus abschaffen würde. Es werden dabei einfach nacheinander einige Eigenschaften bzw. Verhaltensweisen abgehandelt, die Jesus abschaffen will. Jeder...
Das Ende vom Ich

Das Ende vom Ich

Kyle Idleman

Der Autor ist Pastor einer großen amerikanischen Gemeinde. Er greift ein wenig beachtetes Thema auf, nämlich die Zerbrochenheit eines Christen als das Geheimnis echten geistlichen Lebens. Idleman will zeigen, wie man authentisch als Christ lebt. Er nimmt dabei den Bibeltext wirklich ernst und erklärt ihn gut. Der Autor versucht, von den Paradoxa...
Sterne leuchten nachts

Sterne leuchten nachts

Thomas Härry

Dieses Buch ist eine erweiterte Fassung des Artikels „Gott erkennen statt verstehen“, welcher in der Zeitschrift Aufatmen erschienen ist. Thomas Härry schafft es, in prägnanter und lesefreudiger Weise Gedanken zum Umgang mit Leid zu entfalten. Seiner Kernthese, dass wir Gott nicht (vollumfänglich) verstehen können, ihm aber im Leid...
Von der Kunst, sich selbst zu führen

Von der Kunst, sich selbst zu führen

Thomas Härry

Dieses Buch hat es in sich! Der Autor, u. a. Dozent am theologischen Seminar in Aarau (CH), greift eine Thematik auf, die für jeden Christen wichtig, für Mitarbeiter in der Gemeinde jedoch unerlässlich sein sollte: Selbstführung, nämlich die Kunst, „dass ich mein Leben und Handeln gegenüber Gott, mir selbst und anderen unter folgenden...